TSG Ailingen - Fußball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSG Ailingen - Fußball

E2 erreicht den 6. Platz in der WFV-Hallenrunde

In der Finalrunde hatten unsere Jungs nicht das nötige Glück, um ins Halbfinale einziehen. Zum Auftakt ging es gegen den TSV Eriskirch. In dem sehr ausgeglichenen Spiel hatten wir die besseren Chancen. Neben einem Pfostenschuss wurde der Ball nicht im leeren Tor untergebracht und somit blieb es beim 0:0. Besser ging es gegen den TSV Oberreitnau los, wo durch eine schöne Kombination das 1:0 erzielt wurde. Durch zögerliches Verteidigen ermöglichte man dem Gegner mit einem Flachschuss den 1:1 Endstand. Um ein sicheres Weiterkommen zu ermöglichen, half nur ein Sieg gegen den FV Ravensburg. Nach zwei Minuten musste der Ball allerdings aus dem TSG-Netz geholt werden. Trotz des Rückstandes wurde nicht aufgesteckt. Mit zunehmender Spielzeit wurde man immer selbstsicherer und erzielte den Ausgleich. Die drei Unentschieden reichten leider nicht für das Halbfinale, da Eriskirch sein letztes Spiel knapp gewann. Im Spiel um den 5. Platz ließ man einige Großchancen liegen und wurde mit dem ersten und einzigen Torschuss der SGM Wolpertswende/Mochenwangen zum 0:1 bestraft.

Wir sind mächtig stolz auf Euch und nächstes Jahr greifen wir wieder an!

Euer Trainerteam

 

E2 zieht ins Finale der WFV-Hallenrunde ein

Zum Abschluss der Ausscheidungsspiele wurden unsere Jungs beim Heimturnier in Ailingen Gruppensieger. Gleich im ersten Spiel gegen den SV Kressbronn war klar, dass die teilnehmenden Gegner nicht umsonst in der 3. Runde standen. Nach dem 1:0 Rückstand fand sich unser Team besser in der Halle zurecht und erzielte durch eine tolle Kombination den verdienten Ausgleich. Nach nur einem Spiel Pause wurde der TSB Ravensburg mit 1:0 besiegt. Mit einem Sonntagsschuss gegen die spielstärkste Mannschaft aus Wangen gelang quasi mit dem Abpfiff der Ausgleich zum 1:1. Vom Anspielpunkt vergingen gerade mal 5 Sekunden und man führte gegen den TSV Eriskirch. Mit dieser Führung im Rücken wurde die beste Turnierleistung abgerufen und souverän mit 2:0 gewonnen. Wie gut die Gegner waren, sah man im letzten Spiel gegen den Gruppenletzten aus Unterzeil-Reichenhofen, wo erst kurz vor Schluss durch eine tolle Einzelaktion das 1:0 erzielt wurde.

Von ca. 100 teilnehmenden Mannschaften messen sich nun im Finalturnier die acht besten Mannschaften aus dem Bodenseekreis.

Glückwunsch Jungs und viel Erfolg!

Euer Trainerteam

 

Jahresabschlussfeier der TSG-Bambini

Zum letzten Training im Jahr 2019 bekamen die TSG-Bambini Besuch vom Nikolaus und seinem treuen Begleiter, dem Ruprecht. Bei allerlei internationalen Köstlichkeiten ließ man das Jahr ausklingen.

Weiterlesen...
 

Grün/Weiße Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder, Freunde, Fans, Gönner und Sponsoren!

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr wurde wieder mit Herz und Engagement in unserer Abteilung für den Sport gelebt und im Trainings- und Spielbetrieb viel geleistet. Ich wünsche daher allen aktiven und passiven Mitgliedern mit ihren Familien, allen Trainern, Gönnern und den Sponsoren ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!

Für die Weihnachtszeit wünsche ich zudem allen "TSG-lern" viel Zeit für Ruhe, Harmonie und Wärme im Kreise Eurer Lieben – für das neue Jahr 2020 vor allem Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und den gewünschten sportlichen Erfolg.

Ralf Lanz,
Abteilungsleiter

Frohe-Weihnachten-2019

 

E2 wird Zweiter und setzt sich in einer sehr starken Gruppe durch

Unsere E2 startete mit einer 1:0 Niederlage gegen die 2. Mannschaft des VfB Friedrichshafen – wo der VfB durchweg den älteren Jahrgang einsetzte und wir somit mit unseren jüngeren Spielern einen tollen Kampf lieferten.

Gegen den TSV Tettnang setzte man sich klar mit 3:0 durch. Trotz Chancenplus verlor man nicht unverdient, nach dem Motto: "Wer seine Torchancen nicht nutzt …", mit 2:0 gegen den TSV Berg!

Nun stand man mit dem Rücken zur Wand und es zählten nur noch Siege. Unser überragender Torwart hielt die Mannschaft im Spiel und der Sturm erledigte seine Aufgaben souverän. Somit wurde der direkte Konkurrent SV Oberzell mit 2:0 und der SV Weingarten mit 3:0 besiegt. Toll anzusehen war, dass sich diesmal andere Spieler in den Vordergrund spielten und die Eisen aus dem Feuer holten.

Tolle Leistung Jungs. Auf geht's in Runde 3.

Euer Trainerteam

 

Elektronische Anzeigetafel soll Wirklichkeit werden

Für unseren Traum einer elektronischen Anzeigetafel haben wir über die Spendenplattform der Sparkasse Bodensee "Einfach.Gut.Machen." unser Projekt eingestellt. Hier kann jeder, Privatperson oder Firma, seinen Teil dazu beitragen, unseren Traum wahr werden zu lassen. Über folgenden Link kommt Ihr direkt auf das Projekt:

https://neu.einfach-gut-machen.de/bodensee/project/-elektronische-anzeigetafel-

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung.

 

TSG Bambini beim MTU Cup 2019

Für ein Einlagespiel beim MTU Hallencup waren die Bambini am ersten Adventssonntag eingeladen. Zur Primetime am Sonntag nach den Viertelfinals durften die Spieler in der ausverkauften ZF Arena gegen die Bambini vom VfB FN zum Einlagespiel antreten.

Video (20s) »

Weiterlesen...
 

VR-Talentiade-Cup 2019 der D-Junioren (U13)

An vier Samstagvormittagen im September und Oktober haben die TSG-Bambini wieder erfolgreich an den Spieltagen in Meckenbeuren, Oberteuringen und Ettenkirch teilgenommen. Der Spieltag am 12.10.2019 fand bei bestem Fußballwetter im Ailinger Stadion statt. Besten Dank hierfür an alle Eltern, die zum erfolgreichen Gelingen des Bambini-Heimspieltages beigetragen haben.

Weiterlesen...
 

Spendenprojekt "Gemeinsam mehr" der Volksbank FN-TT

Am vergangenen Dienstag hat die Spendenübergabe vom Projekt "Gemeinsam mehr" der Volksbank FN-TT im Vereinsheim des SV Kressbronn stattgefunden. Die Abteilung Fußball der TSG Ailingen wurde zu dieser Spenden-Aktion eingeladen. Hintergrund war ein eingereichtes Projekt, das dringend finanzielle Unterstützung zur Umsetzung benötigt.

Ralf Lanz und Uli Geigges folgten der Einladung und wurden herzlich von der Volksbank FN-TT empfangen. Nach der Begrüßung des Vorstandsvorsitzenden Hr. Strohmaier wurden drei eingereichte Projekte im Detail vorgestellt. Danach fand ein kleiner Umtrunk mit Essen vom Grill statt. Dabei konnten einige Gespräche mit anderen Vereinsvertretern und Mitarbeitern der Volksbank FN-TT geführt werden.

Alle Vereinsvertreter waren natürlich gespannt, wie ihr jeweiliger Spendenbetrag ausgefallen ist. Aber erst nach der Veranstaltung wurde der Spendenbrief an die Vereine mit auf den Weg nach Hause ausgegeben.

Dieses Jahr wurden 97 Projekte finanziell von der Volksbank FN-TT gefördert. Der Gesamtspendenbetrag in Höhe von 150.000 Euro wurde auf die einzelnen Projekte in unterschiedlicher Höhe verteilt.

Die Abteilung Fußball der TSG Ailingen bedankt sich recht herzlich für die großzügige Unterstützung der Volksbank FN-TT. Herzlichen Dank!

 

Landesfinale des VR-Talentiade-Cups 2019

VR-Cup 2019 Landesfinale-Ailingen

 


Seite 1 von 58

Snapshots

  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben

Besucher Zähler

470719
User online 0
Gäste online 69

Füchsle-Camps 2019

SC Freiburg Wappen Schriftzug

Nun ist es soweit: Das Anmeldeformular für die Füchsle-Camps 2019 vom 15. bis 18.08.2019 steht für Euch zur Verfügung … zur Anmeldung »

Talentpool-Region-Bodensee

Gemeinsam Jugendfußball erleben – unter diesem Motto fällt im April 2017 der Startschuss für den Talentpool-Region-Bodensee … mehr »

Lust auf ein Probetraining?

Probetraining s

Hast Du Lust auf leistungsorientierten Fußball? Bei einem Verein, dem es wichtig ist, dass Du Dich sportlich und persönlich weiterentwickelst? … mehr »