TSG Ailingen - Fußball

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
TSG Ailingen - Fußball

E2 wird Gruppensieger beim Auftakt der WFV-Hallenrunde

E-Mail Drucken PDF

Die erste Runde hatte es in sich, selten war ein Hallenturnier so ausgeglichen besetzt. Jeder konnte jeden schlagen, alles war möglich von Platz 1 bis Platz 6. Das erste Spiel war gleich ein richtiger Maßstab, es kam zum Kräftemessen mit den VfB. In einem sehr ausgeglichen Spiel waren Torchancen Mangelware und somit verhalf ein Freistoß, der unhaltbar von einem VfBler ins eigene Tor abgefälscht wurde, zum Sieg für unsere Jungs.

Auch gegen die SG Argental fehlte der richtige Spielfluss und somit endete das Spiel leistungsgerecht 0:0. Die erste Niederlage musste dann gegen den TSV Oberreitnau mit 0:2 hingenommen werden, obwohl man ein klares Chancenplus hatte.

Jetzt ging es um alles und diesmal hatten wir das nötige Glück auf unserer Seite. Durch eine überragende Parade hielt unser Torwart die Mannschaft im Spiel und 10 Sekunden vor Schluss wurde eine flache Hereingabe ins eigene Tor der Langenargener abgefälscht. Gegen den SV Kressbronn verhalf ein toller Freistoßtrick zum 1:0 und das zweite Tor wurde endlich mal mit Schmackes abgeschlossen.

Wie stark das Turnier war, musste der VfB erfahren: Sie schieden als Gruppenvierter aus.

Gut gemacht, auf geht’s in die 2. Runde.

Euer Trainerteam

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. November 2019 um 10:38 Uhr
 

Veranstaltungsplan DFB-Mobil Bambini

E-Mail Drucken PDF

Ort: Rotachhalle, Leonie-Fürst-Straße 6, 88048 Friedrichshafen
Datum: Dienstag, 10.12.2019
Beginn der Veranstaltung: 17:00 Uhr
Eintreffen der Teamer: 16:30 Uhr
Modul: Bambini
DFB-Mobil Teamer: Werner Weber & Bernardino Salerno

Rahmenzeitplan:

Ab 16:30 Uhr: "Ankunft" der Teamer im Verein, Beginn der Vorbereitungen (Sichtung der Sportanlage, Aufbau der Trainingseinheit)
17:00 Uhr: Beginn der DFB-Mobil Veranstaltung, Begrüßung durch die Teamer
17:10 Uhr: Demonstration der Trainingseinheit: Vorbesprechung, Durchführung der Trainingseinheit, Schulung der Trainer, Nachbesprechung
18:15 Uhr: Ende der Praxiseinheit, Entlassung der Kinder
Bis 18:30 Uhr: Abbau der Trainingseinheit und Einfinden im Vereinsheim
Ca. 18:45 Uhr: Informationsteil: Trainingsgestaltung, Qualifizierung im wfv & DFB
19:45 Uhr: Verabschiedung der DFB-Mobil Teamer
Bis 20:00 Uhr: "Abfahrt" der Teamer

Infoblatt als pdf »

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. November 2019 um 07:38 Uhr
 

TSG Ailingen gegen SpVgg Lindau

E-Mail Drucken PDF

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. November 2019 um 07:26 Uhr
 

E2 wird Zweiter In der Qualistaffel 8

E-Mail Drucken PDF

Am letzten Spieltag ließen es unsere Jungs nochmal richtig krachen und bezwangen den Gastgeber TSV Eriskirch mit 14:2. Durch teilweise tolle Kombinationen wurden herrliche Tore erzielt. Hervorzuheben war ein 3-facher Doppelpass, der auch noch mit einem Torerfolg belohnt wurde. Die Aufgabe, von hinten raus zu spielen, wurde konsequent umgesetzt, denn dadurch musste sich jeder Spieler am Spielaufbau beteiligen.

Die Tabelle schloss man mit sechs Siegen und einer Niederlage ab. Bei den geschossenen Toren führt man die Statistik mit dem Topwert von 65 Toren an.

In ihren ersten Monaten der E-Jugend hat der jüngere Jahrgang begeisternden Fußball gespielt und ganz viel dazugelernt. Bleibt dran und macht weiter so!

Euer Trainerteam

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Oktober 2019 um 10:31 Uhr
 

E2 verliert Spitzenduell deutlich

E-Mail Drucken PDF

Leider reiste unsere E2 nicht in Bestbesetzung zum VfB Friedrichshafen. Das Spiel ging gleich mit zwei unberechtigten Elfmetern für den VfB los, doch unser überragender Torwart hielt den ersten Elfer und der zweite wurde verschossen. Danach hatte die TSG die riesen Chance zum 1:0, doch aus der guten Position kam nur ein Schüsschen auf den Torwart raus. Im Gegenzug erzielte der VfB durch eine schöne Kombination den Führungstreffer. Gute Chancen wurden auf beiden Seiten reihenweise liegengelassen und somit ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Pause.

Sehr glücklich erzielte der VfB durch einen Befreiungsschlag von der Mittellinie das 2:0. Durch eine Umstellung drückte nun die TSG den Gegner in die eigene Hälfte und lies abermals sehr gute Möglichkeiten liegen. Besser machte es der Topstürmer des VfB, der sich den Ball aus 15 m zurechtlegte und "flach, unten ins Lattenkreuz" traf. Kurz darauf viel noch das 4:0 aus einem Gestochere im Strafraum. Die Niederlage fiel etwas zu hoch aus, denn das ein oder andere Tor hätten sich die Spieler verdient gehabt.

Am Abend fuhr die E-Jugend noch zum Handballspiel der HSG Konstanz. Dort erlebten die Spieler ein tolles spannendes Spiel. Sie wurden Zeuge, wie ungerecht es manchmal beim Sport zugehen kann. Denn zwei Sekunden vor Abpfiff verlor die HSG durch einen unberechtigten Siebenmeter das Spiel mit 29:30.

Euer Trainerteam

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 21. Oktober 2019 um 08:07 Uhr
 


Seite 1 von 114

Snapshots

  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben
  • TSG Ailingen Vereinsleben

Besucher Zähler

451962
User online 0
Gäste online 62

Füchsle-Camps 2019

SC Freiburg Wappen Schriftzug

Nun ist es soweit: Das Anmeldeformular für die Füchsle-Camps 2019 vom 15. bis 18.08.2019 steht für Euch zur Verfügung … zur Anmeldung »

Talentpool-Region-Bodensee

Gemeinsam Jugendfußball erleben – unter diesem Motto fällt im April 2017 der Startschuss für den Talentpool-Region-Bodensee … mehr »

Lust auf ein Probetraining?

Probetraining s

Hast Du Lust auf leistungsorientierten Fußball? Bei einem Verein, dem es wichtig ist, dass Du Dich sportlich und persönlich weiterentwickelst? … mehr »